Förderverein Kirche St. Nikolaus Nedlitz

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Fördervereins, liebe Nedlitzer und Gäste,

Wie Sie wissen befindet sich im Turm der Nedlitzer Kirche die Gruft mit den „Nedlitzer Mumien“. Uns besuchen jährlich viele Touristen und Geschichtsbegeisterte, um mehr über den romanischen Bau, dessen Geschichte im Kontext zu Nedlitz und die „Nedlitzer Mumien“ im Rahmen einer Kirchenführung zu erfahren. Unser Kirchenführer Manfred Kuhnert ist hier besonders zu loben.

Die Gruft wurde von Herrn von Hake, damaliger Besitzer des Nedlitzer Gutes, mit hohem Aufwand im Turm der Kirche baulich eingerichtet. Er wurde dort bestattet und die Umgebungsbedingungen führten zu einer Mumifizierung des Leichnams. Herr Hake war zu seiner Zeit eine herausragende Persönlichkeit des politischen Lebens im Landkreis Jerichower Land und darüber hinaus. Sein Epitaph in der Nedlitzer Kirche dokumentiert seine Titel und Funktionen wie folgt:

Dies ist ein Ehren-Bau zum Andenken an den hochwohlgeborenen Herrn Robert Christian von Hacken, Seiner königlichen Majestät in Preußen gewesener Geheimer Ratskammerpräsident im Herzogtum Magdeburg, Amtshauptmann über Giebichenstein (bei Halle), Direktor des Kreises Jerichower Land und der Stadt Burg sowie Erbherr von Nedlitz. 

Am 31. Juli 2020 jährte sich der 300. Todestag von Herr Hake. Corona-bedingt war zu dieser Zeit keine Feierstunde zu Ehren des großen Politikers und Gestalters unserer Region möglich. Wir planen nun eine solche Gedenkfeier am Sonntag dem 4.10.2020, einen Tag vor seinem Geburtstag. Dazu möchten wir Sie von 15:00 bis 17:00 Uhr in die Nedlitzer Kirche herzlich einladen. Neben kurzen Festreden berichten wir über das Leben von Herrn von Hake sowie die „Nedlitzer Mumien“. Zwischen und nach den Beiträgen hören wir festliche Musik mit Trompete und Orgel. Nach der Veranstaltung laden wir ein zu Kaffee und Kuchen.

Merken Sie sich bitte bereits jetzt den Termin vor. Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen und laden Sie herzlich im Namen des Fördervereins und der Ortsbürgermeisterin Nedlitz, Frau Christine Becker, ein.

Die Feier findet nur statt, wenn die Corona-Regeln eine solche Veranstaltung mit geplanten 60 Gästen in der Kirche zulassen. Der Förderverein entscheidet dies Mitte September und informiert Sie, ob die Gedenkfeier stattfinden kann.

Viele Grüße

Ihr

Dr. Peter Weber

Vorsitzender Förderverein

St. Nikolaus-Kirche Nedlitz e.V.

--------------------------------------------------------------

Mail an die Mitglieder des Fördevereins, Freunde und Gäste am 19.9.2020

Liebe Mitglieder und Freunde unseres Fördervereins, liebe Nedlitzer und Gäste,

die von uns für den 4.10.2020 geplante Festveranstaltung zu Ehren des 300. Todestages des Herrn von Hake müssen wir leider absagen. Die Veranstaltung wurde uns per Beschluss des Gemeindekirchenrates vom 9.9.2020 mit Bezug auf Corona-Regeln der evangelischen Kirche untersagt.

Der Vorstand des Fördervereins hat gemeinsam mit der Ortsbürgermeisterin, der Heimatstube Nedlitz und den Nedlitzer Chronisten in seiner Sitzung am 17.9.2020 beschlossen, die Veranstaltung auf Juli 2021, dem 301. Todestag des Herrn von Hake, zu verschieben. Dann haben wir bezüglich Corona hoffentlich bessere Zeiten. Wir werden Sie dazu rechtzeitig informieren.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Peter Weber

Vorsitzender Förderverein

St. Nikolaus-Kirche Nedlitz