Förderverein Kirche St. Nikolaus Nedlitz

Nächste Termine

Erntedank 2017 2Die Feier zum Ernetedank wurde zum ersten Mal von unserer neuen Pfarrerin, Frau Prozell, gehalten. Die Kirche war wieder festlich geschmückt - Früchte lagen vor dem Altar und die Erntekrone - liebevoll gestaltet von Frau Abel - hing über dem Taufstein. Wie so oft bezieht Frau Prozell ganz besonders die Kinder in den Gottesdienst mit ein - 6 waren gekommen. Zuerst mussten die Kleinen schauen, was heute anders in der Kirche war. Und das "Gemüse" vor dem Altar wurde auch erkannt. Dann erzählten die Kinder, was da so liegt - Äpfel, Kartoffeln, Rüben ... Vor der Predigt wurde den Kindern und den Erwachsenen an einem kleinen Theater die Geschichte von der Rübe erzählt. Der Großvater sähte eine Rübe und diese wurde größer und größer. Der Großvater konnte alleine die Rübe nicht herausziehen und erst als Oma, das Enkelchen, der Bruder, der Hund, die Katze und schließlich die kleine Maus mithalfen wurde es geschafft. Das war auch Inhalt der Predigt. Wie die Rübe unsere Gemeinde und uns Menschen im Vergleich zeigt. Die Blätter schauen zum Himmel (dort kommt für uns der Segen), die Wurzeln stehen fest in der Erde und der Körper (unsere Kirchgemeinde) hält alles zusammen. Aber wir müssen auch etwas gemeinsam tun, damit die Ernte - die Gemeinde - gelingt. Erntedank 2017 1Wieder ein gelungener Gottesdienst - und wieder mal ganz anders. Den ca. 30 Besuchern hat er gut gefallen. Und die Spende für "Brot für die Welt" fiehl diesmal deutlich besser als im Vorjahr aus.