Förderverein Kirche St. Nikolaus Nedlitz
Kirche mitten im Dorf
der Kirchplatz vor über 100 Jahren
Blick Empore zum Altar
die prächtigen Grabtafeln
die neue Glocke bei der Weihe

Besucher

seit Juni 2013

installing easiest cool counters
Web-Stat

Leider fiel das bereits am 8.12.2023 geplante Nikolauskonzert wegen Erkrankung der Darsteller aus und wurde auf den 6.1.2024, nun sogar passend zum Dreikönigstag verschoben. Um 19:00 Uhr begann das Konzert mit Tabea und Tobias Wollner in der Nedlitzer Kirche. Es ging in einem Mix von Theater und Liedern um zwei Weise aus dem Morgenland, die den dritten König suchen. Über 60 Besucher wurden begrüßt und haben die Künstler nach einigen Zugaben mit viel Beifall gefeiert und belohnt. Die Wollers waren zum ersten Mal - aber sicher nicht zum letzten Mal - in der Nedlitzer Kirche. 

Konzert WollnersWaren es nicht traditionell drei Weise? Genau! Deshalb suchen T&T Wollner im Hier und Jetzt nach dem Dritten.

Ein sehr moderner „Wanderstern“ führt die beiden in verschiedene Länder und sie stoßen dabei auf deren Musik, Lieder und Geschichten.

Dabei geraten sie immer wieder in einen Konflikt, da „Balthasar“ traditionsbewusst nur die alte Musik akzeptieren kann. Sei es ein deutscher Choral, englische Barockmusik oder ein ukrainisches Wiegenlied. „Melchior“ hingegen liebt die moderneren Weihnachtssongs aus dem Jazz, Rock-und Pop, Swing und Soul. Chris Rea, Queen, Diana Krall, Bing Crosby, Dolly Parton, Wham und viele andere Popgiganten dürfen bei ihm nicht fehlen.

Songs, bei denen wir das Radio gern abschalten, da sie allzu oft wie in einer Wiederholungsschleife zu hören sind, werden dank der neuen Arrangements von Tobias wieder „hörbar“ und machen Lust zum Mitsingen. Das Publikum hört nicht nur zu, sondern singt, rasselt und klopft mit den beiden Weisen im Rhythmus und hilft ihnen so bei der Suche nach dem Dritten.

Wer die Wollners kennt, weiß, dass es viel gute Musik und dabei noch mehr Spaß gibt. Wer sie nicht kennt, wird überrascht werden. Der Eintritt ist kostenlos und am Ausgang wird um eine Spende gebeten. Die Nedlitzer Kirche hat eine Bankheizung. Rechtzeitiges Erscheinen sichert gute Plätze. Wie immer gibt es nach dem Konzert Plätzchen, Glühwein und mehr - und gute Gespräche. Der Förderverein lädt herzlich ein.